Der E 30 wurde komplett zerlegt, der Motorraum angepasst und neu auslackiert,

der Kabelbaum angepasst und neu verlegt.

Das Fahrwerk ist ein einstellbares Bilsten Gruppe N mit Nordschleifenabstimmung vom M 3 E 30, ebenso wurden die Bremsanlage und der Tank vom M3 übernommen.

Am Motor wurden der Luftsammler und die Ölwanne umgeschweisst,

der Zylinderkopf bearbeitet und ein M3 Getrag-Getriebe verbaut.

Seht euch die Bilder an und wenn Interesse an einem solchen oder ähnlichen Umbau besteht meldet euch.